Skip to content

Case study

Bosstransformation (Kollegah)

Bekannt ist Felix Blume als mehrfach ausgezeichneter deutscher Rapper Kollegah, der seit Beginn seiner Karriere im Jahr 2004 mehr als 1,5 Millionen Tonträger verkauft und die meisten Nummer-1-Alben hintereinander im deutschsprachigen Raum veröffentlicht hat. 2014 veröffentlichte Kollegah den Song Bosstransformation sowie das gleichnamige digitale Fitness- und Ernährungscoaching. Mit der Bosstransformation sollen Teilnehmer:innen mit Trainings- und Ernährungsplänen sowie Mindset- und Meditationstechniken in die „Form ihres Lebens“ kommen.
Bosstransformation

Übersicht

Ziele des Kunden

Das Hauptziel der Bosstransformation bestand darin, Neukund:innen für das Fitness- und Ernährungscoaching zu gewinnen. Um dieses Ziel zu erreichen, sollten ausdrucksstarke Werbekampagnen bei Google, YouTube und Meta ausgespielt werden. Die Werbeanzeigen sollten die Interessent:innen dann auf die neu erstellten Landingpages leiten und zum Abschluss der Mitgliedschaft bei Bosstransformation animieren.

Wie konnte Ostend helfen?

Um die Ziele unseres Kunden zu erreichen, hat Ostend Digital für dieses Projekt den Aufbau des Marketing-Funnels entlang der gesamten User Journey und Customer Journey übernommen. Im ersten Schritt wurden Landingpages konzipiert und erstellt und mit starken Call-to-Actions (CTAs) versehen. Interessent:innen, die auf eine Werbeanzeige von Bosstransformation klickten, wurden dann auf diese Landingpages weitergeleitet. Für den messbaren Erfolg der eingesetzten Strategien wurden Google Analytics und der Google Tag Manager mit unterschiedlichen Conversions eingerichtet. So konnten wir die Conversions der Kampagnen nachhaltig optimieren. Ebenfalls wurde das Facebook Pixel auf der Landingpage installiert, um die Zielgruppen – je nach Phase des Funnels – bei Facebook und Instagram ansprechen und abholen zu können.
Kollegah Bosstransformation Ad
Kollegah Bosstransformation Ad
Für den optimalen Aufbau des Funnels haben wir mit einer Awarenesskampagne (TOFU) angefangen und cold traffic generiert, um ein erstes Bewusstsein für das Bosstransformation-Programm zu schaffen. Im weiteren Verlauf des Funnels konnten durch unterschiedliche Retargeting-Kampagnen das Interesse weiter verstärkt und abschließend dann Conversions (Verkäufe) erzielt werden. Hierfür wurden Werbeanzeigen im Netzwerk von Google (Google Search, Google Display, YouTube) ausgespielt und für das Suchmaschinenmarketing optimiert. Weitere Anzeigen in Form von Carousel Ads, Videos, und Bildern wurden bei Facebook und Instagram im Zuge einer bezahlten Social-Media-Werbekampagne (Social Media Marketing/Advertising) eingesetzt.

Die Ergebnisse

Mit dem Einsatz der unterschiedlichen Werbekampagnen bei Social Media und im Werbenetzwerk von Google entlang der gesamten Customer Journey konnten wir mit unseren Strategien aus Interessent:innen Neukund:innen machen. Durch den Aufbau des Funnels und dem entsprechenden Targeting konnte für Kollegahs Bosstransformation-Coaching ein sehr hohen Return-on-Ad-Spend (ROAS) generiert werden, dank einer profitablen digitalen Werbekampagne für unseren Kunden.

Weitere Case-Studies